AMEX (Swisscard AECS) im Überblick

Hier erfahren Sie das Wichtigste rund um den Acquirer Swisscard AECS.

Bildergebnis für amex

In diesem Artikel

Über Swisscard AECS

Swisscard AECS GmbH wurde 1998 als Joint Venture von Credit Suisse und American Express gegründet. Das Unternehmen betreibt als Kartenherausgeberin in der Schweiz die Produktentwicklung, das Marketing und den Vertrieb, den Kundendienst sowie die Kartenverarbeitung. Zusätzlich trägt Swisscard AECS GmbH als Händlerbetreuerin (Merchant Acquirer) von American Express die Verantwortung für Betrieb und Ausbau des Akzeptanzstellennetzes in der Schweiz.

  

Gebühren

Informationen zu den Gebühren und Kommissionssätzen pro Transaktion erhalten Sie bei Swisscard.

   

Beantragen des Akzeptanzvertrages

Wir beantragen für Sie bei Swisscard AECS einen Akzeptanzvertrag für das Distanzgeschäft (E-Commerce), damit Sie AMEX als Zahlungsmitteln in Ihrem Onlineshop anbieten können. Dieser Vertrag wird Ihnen von Swisscard AECS direkt zugestellt.

   

Vergütung Ihrer Gutschriften

Die Gutschrift erfolgt wahlweise  3, 7 oder 14 Tage nach dem Transaktionsdatum.

Im Akzeptanzvertrag können Sie die Vergütungsfrequenz sowie die Auslieferungsart der Vergütungsanzeige auswählen. Sie können sich online unter  www.partneronline.ch registrieren und alle AVIS beziehen und sich diese direkt via E-Mail zustellen lassen oder die klassische Variante per Post auswählen.

Nach dem Abschluss eines Vertrages erhalten Sie ein Dossier mit allen detaillierten Informationen.

Konnte Ihnen dieser Artikel weiterhelfen? Danke für Ihr Feedback There was a problem submitting your feedback. Please try again later.

Wurde Ihre Frage noch nicht beantwortet? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns