Barcode- und QR-Code Scanner

Für das Prüfen von Gutscheinen und Tickets besteht die Möglichkeit, einen Scanner zu verwenden. Dies ist optional, da die Codes auch jederzeit manuell und mittels Auto-Vervollständigung eingegeben werden können. In einigen Situationen kann der Einsatz eines Scanners jedoch sinnvoll und effizient sein. 

In diesem Artikel

Scanner-Modelle

Grundsätzlich können handelsübliche Barcode-Scanner (Code 128 Kompabilität) verwendet werden. Sofern Ihre Gutscheine und/oder Tickets mit einem QR-Code versehen sind, benötigen Sie einen Scanner, der 2D Codes lesen kann. Falls Sie neue Hardware benötigen, empfehlen wir Ihnen folgende Modelle: 

Barcode- und QR-Codescanner (Handscanner)

Datalogic QuickScan QD2430 für Barcode 128 und QR-Codes

   

Barcode- und QR-Codescanner (stationärer Scanner)

Barcodescanner Datalogic Magellan 800i

  • wird per USB-Kabel stationär angeschlossen
  • scannt automatisch, sobald sich ein Code im Sichtfeld befindet
  • scannt von Smartphones (wichtig für voucher2mobile)
  • kompatibel mit QR-Codes (müssen aktiviert werden gemäss Anleitung)
  • erhältlich bei Brack

   

Barcodescanner (keine QR-Codes)

ARTICONA Barcode-Scanner CCD SD380 USB für Barcode 128

  • wird per USB-Kabel angeschlossen
  • nicht kompatibel mit QR-Codes 
  • Barcodescanner konfigurieren gemäss Anleitung (Konfiguration ist notwendig, sonst öffnet sich ein Downloadfenster im Browser)
  • erhältlich bei ARP
  

Überprüfen der Ländereinstellungen des Scanners

Es kann vereinzelt vorkommen, dass ein Scanner ab Werk die falschen Ländereinstellungen konfiguriert hat. So erkennt der Scanner in diesem Fall z. B. den Gutscheincode mit Hochkommas ´ anstatt mit Bindestrichen -. Falls dies auftritt, können Sie die Länderkonfiguration ohne grossen Aufwand ändern. Bitte entnehmen Sie die Anleitung dem Handbuch Ihres Scanners.

   

Falls Sie den Scanner  Datalogic QuickScan QD2430 verwenden, können Sie diese Konfiguration (Seite 13-16) verwenden. Scannen Sie zuerst den QR-Code "Enter/Exit Programming Mode", dann den Code "Country Mode = Switzerland" und dann erneut den Code "Enter/Exit Programming Mode". 

Konnte Ihnen dieser Artikel weiterhelfen? Danke für Ihr Feedback There was a problem submitting your feedback. Please try again later.

Wurde Ihre Frage noch nicht beantwortet? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns