Gutschein-Kommissionsrechnung und Verkaufsreport

In diesem Artikel erfahren Sie, weshalb die Kommissionsrechnung nicht in jedem Fall mit dem Verkaufsreport übereinstimmt.

Die Zahlart Rechnung kann zu Unterschieden führen

Verkaufsreport Kommissionsabrechnung
E-GUMA bucht Gutscheine immer im Zeitpunkt der Bezahlung. Im Verkaufsreport werden die Gutscheinbestellung erst ausgewiesen, wenn die Kunden die Rechnung bezahlt haben.  Die Kommission fällt immer zum Zeitpunkt der Bestellung an (sie nimmt damit keine Rücksicht darauf, ob eine Gutscheinbestellung auf Rechnung bereits bezahlt ist oder nicht).

Beispiel

1

Herr Mustermann bestellt einen Gutschein mit der Zahlart Rechnung am 25. November.

2
Die Gutscheinbestellung wird mit der November-Abrechnung kommissioniert.
3
Herr Mustermann bezahlt die Rechnung am 12. Dezember.
4
Die Gutscheinbestellung erscheint erst im monatlichen Verkaufsreport vom Dezember.

   

Kommissionsrechnung prüfen

Erfahren Sie  hier, wie Sie Ihre Kommissionsrechnung korret prüfen können.

Konnte Ihnen dieser Artikel weiterhelfen? Danke für Ihr Feedback There was a problem submitting your feedback. Please try again later.

Wurde Ihre Frage noch nicht beantwortet? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns