Promocode für das Freischalten von Ticket-Varianten

Mit einem Promocode können im Ticketshop versteckte Ticket-Varianten eingeblendet werden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Promocode einrichten.

In diesem Artikel

Für das Erstellen eines Promocodes sind folgende zwei Schritte notwendig
1
Ticket-Variante im Onlineshop verstecken
2
Promocode hinzufügen

Ticket-Variante im Onlineshop verstecken

Erfahren Sie hier, wie Sie eine oder mehrere Ticket-Varianten eines Events im Onlineshop verstecken.

    

Promocode hinzufügen

Wählen Sie im Menü des e-guma Ticketsystems Marketing -> Promocode und klicken Sie auf den blauen Button Hinzufügen. Geben Sie alle Daten wie von Ihnen gewünscht ein und klicken Sie anschliessend auf den blauen Button Speichern.

Bezeichnung

Vergeben Sie dem Promocode eine Bezeichnung. Diese Bezeichnung dient ausschliesslich dem internen Gebrauch.

Events oder Eintritte

Wählen Sie Ihren gewünschten  Event oder Eintritt, für welchen Sie den Promocode einrichten möchten. Sie können auch mehrere Events respektive Eintritte auswählen. Damit der Promocode für verschiedene Events funktioniert, muss die Ticketvariante bei allen Events den exakt gleichen Namen haben. In diesem Beispiel würden alle Ticket-Varianten der verschienden Events "VIP Special" heissen. 

Ticket-Varianten

Entscheiden Sie hier, welche versteckten Ticket-Varianten mit dem Promocode eingeblendet werden sollen.

Code-Variante

Bei der Code-Variante können Sie zwischen Eigener Code, Eigene Codes und Codes generieren wählen.

Eigener Code

Beim Feld Code können Sie einen nach Ihrem Wunsch passenden Namen für den Promocode einfügen. Diesen Promocode kommunizieren Sie später an Ihre Kunden für die Eingabe im Onlineshop.

Eigene Codes

Wenn Sie mehrere eigene Promocodes verwenden möchten, wählen Sie Eigene Codes. Im Feld Codes können Sie Ihre Liste von Codes einfügen.

Nachdem Sie die Liste erstellt haben, besteht die Möglichkeit, diese nachträglich zu bearbeiten (Codes löschen oder hinzufügen). Klicken Sie dafür auf Codes bearbeiten.

Codes generieren

Sie können die Anzahl Codes bestimmen und diese als csv-Datei exportieren. Es handelt sich um 6-stellige Zahlencodes.

Verwendungen

Wählen Sie zwischen den drei Verwendungsmöglichkeiten:

Unlimitiert

Wenn Sie Unlimitiert wählen, darf der generierte Promocode unlimitiert verwendet werden.

Limitiert (gesamthaft)

Wenn Sie Limitiert (gesamthaft) wählen, darf der Promocode für jeden ausgewählten Event verwendet werden, jedoch nur eine bestimmte limitierte Anzahl Male. Die maximale Anzahl können Sie im leeren Feld eintragen:

Limitiert pro Event

Wenn Sie Limitiert pro Event wählen, bestimmen Sie die maximale Anzahl Verwendungen pro Event.

Beispiel: Sie möchten einen Promocode erstellen, welcher für zwei oder mehrere Events gültig ist, jedoch pro Event maximal zwei Mal verwendet werden darf. Dann können Sie den Promocode wie folgt einrichten:

      

Promocode im Onlineshop eingeben

Ihre Kunden können auf der Detailseite des Events den Promocode eingeben. Die Promocode-Box wird nur angezeigt, falls ein Promocode für diesen Event eingerichtet wurde. Ist der eingegebene Code korrekt, werden die versteckten Ticket-Varianten angezeigt.

Wichtig: Wenn Sie den Promocode testen, müssen Sie ihn nach Eingabe im Cache wieder löschen, damit Sie den Code mehrmals nacheinander testen können. Am einfachsten machen Sie dies, indem Sie entweder den Browserverlauf löschen oder die Shop-URL am Schluss mit
?promocode=delete ergänzen.

Falls bei einem Event alle Ticket-Varianten versteckt sind, wird die folgende Meldung angezeigt:  Bitte geben Sie einen Promocode ein, um die Tickets freizuschalten.

    

Bestellungen mit Promocode anzeigen

Damit Sie sehen, welche Tickets mit einem Promocode bestellt wurden, wählen Sie im Menü des e-guma Ticketsystems Bestellungen -> Verwalten. Klicken Sie jetzt auf den Button Exportieren als Excel. In der exportierten Excelliste sehen Sie jeweils die Promocode-Bezeichnung (interne Bezeichnung) sowie den tatsächlich eingegebenen Promocode.

Zudem sehen Sie die Promocode-Bezeichnung sowie den verwendeten Code (in Klammern) in der Detailansicht der einzelnen Bestellung (klicken Sie dafür mit der linken Maustaste auf die gewünschte Bestellung).

    

Code deaktivieren

Sie können einzelne generierte Promocodes deaktivieren resp. löschen. Klicken Sie dazu auf den blauen Button Code deaktivieren.

Bei einer mit einem eigenen Code erstellten Promoaktion steht Ihnen diese Funktion nicht zur Verfügung.

Geben Sie anschliessend den entsprechenden Code ein und klicken Sie auf Deaktivieren.

Bereits eingelöste Codes können nicht deaktiviert werden.

    

Weitere Codes hinzufügen

Wenn Sie für eine laufende Promocode-Aktion weitere Codes hinzufügen möchten, klicken Sie im Menü auf den blauen Button  Codes hinzufügen.

Bei einer mit einem eigenen Code erstellten Promoaktion steht Ihnen diese Funktion nicht zur Verfügung.

Geben Sie die gewünschte Anzahl neuer Codes ein und klicken Sie auf Codes hinzufügen.

Nach Bestätigung werden die neuen Codes generiert und aufgelistet. So ist es einfach die Codes für die Weiterverwendung in die Zwischenablage zu kopieren.