Tickets mit Thermo-Ticketdrucker drucken

In diesem Artikel

Weshalb ein Thermo-Ticketdrucker?

Standardmässig werden Tickets beim Verkauf via e-guma Backoffice als PDF im Format DIN A4 bereitgestellt. Sie können nach dem Download auf einem herkömmlichen Bürodrucker ausgedruckt werden. Bei diesem Ablauf laden Sie das Ticket-PDF herunter und drucken es über die Druckfunktion Ihrer PDF-Anwendung. Um diesen Prozess je nach Anforderung vor Ort zu beschleunigen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit,  Thermodrucker speziell für Tickets mit e-guma zu verbinden.

Thermo-Ticketdrucker

Sie können verschiedene Ticketdrucker im Zusammenspiel mit e-guma verwenden. Voraussetzung ist, dass auf dem Anwendungsgerät Windows 10 als Betriebssystem eingesetzt wird und der Drucker als Windows-Drucker installiert ist.

STIMA CLS 300 von STIMARE

Der STIMA CLS 300 ist speziell für die Ticketbranche konzipiert und besticht mit herausragenden Druck- und Bedieneigenschaften. 

Brother QL-820NWB

Der Brother QL-820NWB Label- und Etikettendrucker überzeugt mit einem kompakten, platzsparenden Design und schnellen Druckeigenschaften.

Andere Thermo-Ticketdrucker

Sie können auch andere Ticketdrucker im Zusammenspiel mit e-guma verwenden. Voraussetzung ist, dass der Drucker auf dem Windows-Anwendergerät als lokaler Drucker installiert ist. Falls Sie bereits über einen Ticketdrucker verfügen, kontaktieren Sie uns bitte für eine Überprüfung der Kompabilität und das gemeinsame Setup. 

Thermo-Ticketdrucker via e-guma Connect verbinden

Damit e-guma die Tickets direkt an den Drucker senden kann, benötigen Sie den Windows Dienst e-guma Connect, welchen wir Ihnen kostenlos bereitstellen. Weitere Infos zu e-guma Connect finden Sie im Artikel e-guma Connect.

Bitte beachten Sie, dass die Verwendung von  e-guma Connect ein Notebook bzw. Tablet mit dem Betriebssystem Windows 10 voraussetzt.

Ticketverkauf in e-guma

Für den Ticketverkauf mit einem Ticketdrucker stehen Ihnen in e-guma zwei verschiedene Wege und Oberflächen zur Verfügung: 

Ticket POS

Sie verwenden mit e-guma Ticket POS eine reduzierte Oberfläche, die für Touchscreen optimiert ist. Sie wählen die Anzahl Tickets der jeweiligen Kategorie sowie das Zahlungsmittel und klicken auf Ausstellen. Die Tickets werden direkt an den Drucker gesendet und innert Sekunden gedruckt.

e-guma Backoffice

Bei Bedarf können Sie auch beim Ticketverkauf vor Ort direkt aus dem e-guma Backoffice einen Ticketdrucker angesteuern. Der Bestellprozess in e-guma kann wie gewohnt durchgeführt werden. Beim Klick auf Ausstellen wird die Bestellung erstellt und die Tickets werden umgehend gedruckt. Auf der Completion-Seite können die Tickets bei Bedarf erneut gedruckt werden.

image.png

Auf der Detailseite einer Bestellung können die Tickets ebenfalls nochmals via Ticketdrucker gedruckt werden. Ebenfalls können Sie via "Tickets" die üblichen A4 print@home Tickets herunterladen. 

image.png

Diese Funktion muss von uns auf Ebene eines Benutzers freigeschalten werden. Bitte kontaktieren Sie unseren Support bei Interesse.