Verkaufsreport

Da verkaufte Gutscheine eine Verbindlichkeit in der Bilanz darstellen, ist es wichtig, dass der Gutscheinsaldo per Ende Monat oder Ende Jahr ausgewiesen werden kann. Die effektive Gutscheinschuld berechnet sich aus den verkauften Gutscheinen abzüglich der eingelösten Gutscheinen und summiert sich über die Zeit.

Für eine korrekte Verbuchung und eine optimale Kontrolle unterstützt Sie E-GUMA mit den Verkaufs- und Einlösereports.

In diesem Artikel

Benutzerrecht

Damit Sie den Verkaufsreport einsehen können, benötigen Sie das entsprechende Benutzerrecht. Falls in Ihrem Benutzerprofil das Recht Buchhaltung nicht aktiviert ist, wenden Sie sich bitte an Ihren internen E-GUMA-Administrator.

Verkaufsreport exportieren

Sie können den Verkaufsreport jederzeit manuell einsehen.

1
Wählen Sie im Menü des E-GUMA Gutscheinsystems Buchhaltung -> Verkaufsreport.
2
Wählen Sie die gewünschte Zeitspanne aus.
3
Beim Feld Verkaufsstelle können Sie wählen, ob Sie im Verkaufsreport alle Verkaufsstellen zusammengefasst, alle Verkaufsstellen gruppiert oder nur einzelne Verkaufsstellen einsehen möchten.

Für eine optimale Übersicht, empfehlen wir Ihnen, den Verkaufsreport jeweils gruppiert zu erstellen. So werden die Standorte Online Shop, vor Ort Verkauf bzw. allfällige weitere Standorte getrennt aufgelistet.

4
Klicken Sie optional auf den Button Weitere Filter einblenden, um den Verkaufsreport zusätzlich zu filtern, nämlich mit oder ohne Maison-Gutscheinen oder nur für einen ausgewählten Benutzer, eine ausgewählte Zahlungsart oder Bestell-Nr.
5
Klicken Sie auf den Button PDF oder Excel.
6
Öffnen Sie die generierte Datei Verkaufsreport.

   

Informationen auf dem Verkaufsreport

Total Betragsmässiges Total an verkauften Gutscheinen.
Zeitspanne Der Verkaufsreport zeigt Ihnen alle Gutscheinverkäufe während der angegebenen Zeitspanne.
Maison (aufs Haus) Hier sehen Sie, ob der Verkaufsreport die Maison-Gutscheine beinhaltet oder nicht.
Vorort Standorte - Kontrolle Bei allen Standorten vor Ort ist der Zusatz Kontrolle vermerkt.
Diese Gutscheinverkäufe wurden beim Ausstellen direkt von Ihnen in Ihrem System (Kasse, PMS) erfasst. Wir empfehlen, diese Zahlen nochmals mit dem Report abzugleichen.
Deshalb der Hinweis Bitte kontrollieren Sie diese Zahlen.
Online-Shop und bezahlte Rechnungen - Buchen Diese Gutscheinverkäufe sind noch nicht in Ihrem System buchhalterisch erfasst. Wir empfehlen, dies jeweils täglich oder wöchentlich nachzuholen.
Deshalb der Hinweis Bitte buchen Sie diese Zahlen.
Gutscheine auf Rechnung werden erst bei der Bezahlung verbucht

E-GUMA ist so konfiguriert, dass Bestellungen auf Rechnung erst mit erfolgter Zahlung buchhalterisch erfasst werden. Das heisst, erst mit dem Aktivieren des Gutscheins schreibt E-GUMA automatisch einen Eintrag im Verkaufsreport. Anhand dieses Eintrages können Sie die Zahlung sowie den verkauften Gutschein buchhalterisch erfassen.

   

Automatischer Report-Versand

E-GUMA ist mit einem automatischen Berichtswesen ausgestattet. Dabei versendet E-GUMA einmal täglich resp. wöchentlich und/oder monatlich ein Verkaufs- und Einlösereport an die von Ihnen gewünschten E-Mail-Adressen.

Das Intervall sowie die E-Mailadressen können Sie über den E-GUMA Support anpassen lassen.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Anpassungen rund um den Report-Versand wünschen.

Konnte Ihnen dieser Artikel weiterhelfen? Danke für Ihr Feedback There was a problem submitting your feedback. Please try again later.

Wurde Ihre Frage noch nicht beantwortet? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns