Personalisierte Tickets mit Fragen

Sie benötigen für Ihren Event personalisierte Tickets oder spezielle Informationen von jedem Gast? Mit der Funktion Fragen pro Ticket lösen Sie dies im Handumdrehen. Integrieren Sie diese Fragen bereits in den Bestellprozess, bei Bedarf auch als Pflichtfeld. 

In diesem Artikel

Fragen hinzufügen

Individuelle Fragen werden für jeden Event oder Eintritt separat eingerichtet. Sie finden die entsprechende Möglichkeit unter den erweiterten Einstellungen. Aktivieren Sie die Option, um Fragen hinzuzufügen.  

   

Arten von Fragen

Es stehen Ihnen vier verschiedene Typen von Fragen zur Verfügung: 

Vor- und Nachname

Die Bezeichungen  Vorname und Nachname werden automatisch in allen Sprachen eingetragen und können nicht angepasst werden. Mit Aktivierung der Option Antwort erforderlich, definieren Sie die Antworten als Pflichtfelder.

Den Platzhalter können Sie optional in der Beschreibung auf dem Ticket einfügen, um die Antwort auf das Ticket zu drucken. Beim Vor- und Nachnamen lauten die Platzhalter {{first_name}} und {{last_name}}. Vor- und Nachnamen werden standardmässig im oberen Bereich des Tickets angezeigt. 

Frage mit freiem Text für die Antwort

Bei diesem Fragentyp können Sie eine beliebige Frage in allen aktivierten Sprachen formulieren. Die Antwort wird in einem freien Textfeld erfasst. Definieren Sie, ob die Antwort ein Pflichtfeld ist und ob ein mehrzeiliges Textfeld zur Verfügung stehen soll.

Den Platzhalter können Sie optional in der Beschreibung auf dem Ticket einfügen, um die Antwort auf das Ticket zu drucken. Definieren Sie hierzu einen eigenen Namen für den Platzhalter.

Frage mit Auswahl für die Antwort

In diesem Fragentyp können Sie eine beliebige Frage in allen aktivierten Sprachen formulieren. Als Antwortmöglichkeiten stehen vordefinierte Antworten zur Verfügung. Definieren Sie, ob die Antwort ein Pflichtfeld ist und fügen Sie die gewünschten Antwort-Optionen hinzu. Dies können z. B. Ja/Nein-Fragen sein. 

Den Platzhalter können Sie optional in der Beschreibung auf dem Ticket einfügen, um die Antwort auf das Ticket zu drucken. Definieren Sie hierzu einen eigenen Namen für den Platzhalter.  

   

Fragen bearbeiten

In der Detailübersicht des Events werden die Fragen aufgelistet. Sie können die Fragen jederzeit mit Klick auf das Bleistift-Symbol bearbeiten. Die Reihenfolge können Sie mittels Drag&Drop anpassen (Punkte-Symbol ganz rechts). 

   

Darstellung Onlineshop

Im Onlineshop wählt der Kunde die Anzahl der gewünschten Tickets.

Sobald der Kunde auf WEITER klickt, erscheinen die definierten Fragen. Die Fragen müssen pro Ticket beantwortet werden.

Auf der Checkout-Seite erscheint nochmals eine Übersicht mit den Antworten. Der Kunde kann die Bestellung nun abschliessen.  

    

Darstellung Verkauf vor Ort

Die Fragen werden auch beim Verkauf vor Ort eingeblendet. Sobald die Anzahl Tickets erhöht wird, erscheint ein neuer Fragenblock zum Ausfüllen: 

    

Darstellung auf dem Ticket

Sofern die Frage nach dem Vor- oder Nachnamen gestellt wird, erscheint dieser Name im oberen Bereich auf dem Ticket. Dies anstelle des Namens des Bestellers. Die weiteren Antworten werden mittels der definierten Platzhalter angezeigt. Die Platzhalter müssen in der Beschreibung auf dem Ticket hinzugefügt sein. 

    

Bestellungen und Informationen verwalten

Die Antworten der Ticketkäufer können Sie im E-GUMA Backoffice anpassen. Klicken Sie hierzu im E-GUMA Ticketsystem auf Bestellungen -> Verwalten und wählen Sie die gewünschte Bestellung aus. Mit einem Klick auf Tickets bearbeiten können Sie die Antworten für jedes Ticket nachträglich anpassen. 

   

Informationen auf der Teilnehmerliste

PDF-Version

In der PDF-Version der Teilnehmerliste wird in der Spalte Name der Name aus der Antwort verwendet anstelle des Namens des Bestellers.

Excel-Version

Sobald Fragen bei einem Event/Eintritt hinterlegt sind, wird bei den Spalten Vorname und Nachname der Zusatz (Bestellung) angefügt. Somit ist erkenntlich, dass es sich um den Besteller/in und nicht zwingendermassen um den Teilnehmer/in handelt. 

Die Fragen/Antworten werden rechts von der der Spalte Bemerkung angefügt. 

Teilnehmerliste auf der E-GUMA Ticket App

In der Ticket App wird in der Teilnehmerliste ebenfalls der Name aus den Antworten verwendet, anstelle des Namens des Bestellers. 

   

Events mit Saalplan

Sie können die Fragen auch bei Events mit Saalplan anwenden.    

  

Einschränkungen

  • Tickets mit hinterlegen Fragen/Antworten können nicht umgebucht werden, da der neue Event nicht zwingend dieselben Fragen aufweist. Tickets können jedoch mittels Gutschrift storniert und neu ausgestellt werden. Erfahren Sie mehr. 
  • Bei Events, die über die Schnittstelle mit SKIDATA verknüpft sind, können keine Fragen hinterlegt werden.
Konnte Ihnen dieser Artikel weiterhelfen? Danke für Ihr Feedback There was a problem submitting your feedback. Please try again later.

Wurde Ihre Frage noch nicht beantwortet? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns