Gutschein vor Ort ausstellen - Proforma

Mit der der Zahlart Proforma können Sie Gutscheine ausstellen, bei denen die Leistung bekannt ist (z.B. ein Abendessen mit Getränken), der Betrag jedoch noch nicht. Nach dem Einlösen eines solchen Gutscheins wird dem Käufer des Gutscheins eine Rechnung der konsumierten Leistungen zugestellt.

Erstellen Sie diese Rechnungen in Ihrem PMS. Da Sie hier eine bereits erbrachte Leistung verrechnen, müssen Sie die MWST ausweisen.

In diesem Artikel

Gutschein mit der Zahlart Proforma ausstellen

1
Stellen Sie einen individuellen Gutschein aus ( zur Anleitung).
2
Tragen Sie beim Gutscheinbetrag 0 ein.
3
Wählen Sie als Zahlungsart Proforma aus.
4
Schliessen Sie die Gutscheinbestellung wie gewohnt ab.

   

Kennzeichen eines Proformagutscheins

Jeder Gutschein, den Sie mit der Zahlungsart Proforma ausstellen, weist den Buchstaben P am Anfang des 12-stelligen Gutscheincodes auf. In der  Gutscheinverwaltung erkennen Sie die Proformagutscheine zudem an dem Rechnungssymbol Pro.

Weiter wird bei Proformagutscheinen automatisch eine  Bemerkung erfasst, welche in der Gutscheinverwaltung wie auch beim Einlösen erscheint.

   

Proformagutschein einlösen

1
Gehen Sie zu Ihrer gewohnten Gutscheineinlösemaske ( zu den Einlösemöglichkeiten).
2

Geben Sie den Betrag der Leistung ein und klicken Sie auf Einlösen.

3
Versenden Sie jetzt eine Rechnung an den Käufer des Gutscheins. Diese Rechnung sollten Sie in Ihrem PMS (Fidelio, Protel, etc.) erfassen und auf Debitor abschliessen. Hier muss die MWST ausgewiesen werden. Die Adresse für die Rechnung finden Sie in der Gutscheinverwaltung in der  Detailansicht des entsprechenden Gutscheins.

   

Buchhaltung

Weder beim Ausstellen noch beim Einlösen eines Proformagutscheins wird im Verkaufsreport einen Verkaufsbuchungssatz erstellt. Auch im Einlösereport wird die Einlösung eines Proformagutscheins nicht aufgezeichnet.

   

Zahlart Proforma freischalten

Kontaktieren Sie uns für die Freischaltung der Zahlart Proforma.
Konnte Ihnen dieser Artikel weiterhelfen? Danke für Ihr Feedback There was a problem submitting your feedback. Please try again later.

Wurde Ihre Frage noch nicht beantwortet? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns