Depotserie erstellen

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Depotserie im E-GUMA Backoffice erstellen.

1
Wählen Sie im Menü des E-GUMA Gutscheinsystems Depot -> Verwalten.
2
Klicken Sie auf den Button Neu.
3
Wählen Sie den Gutscheintypen aus, von welchem Sie eine Depotserie ausstellen möchten.
4
Definieren Sie die Anzahl Gutscheine, die Sie als Depotgutscheine ausstellen möchten.
5

Bei den Optionen können Sie wählen, ob Sie die Gutscheine als PDF erstellen möchten oder lediglich die Gutscheincodes benötigen.

PDF empfiehlt sich, wenn Sie die Gutscheine selbst bei sich ausdrucken.
Gutscheincodes empfehlen sich, wenn Sie die Gutscheine über eine Druckerei drucken lassen und Sie daher nur einen Export der Codes in eine Excelliste benötigen.

6

Falls mehrere Sprachen vorhanden, wählen Sie die gewünschte aus.

7
Optional können Sie das Feld Maison (aufs Haus) aktivieren, wenn es sich um eine Depotserie handelt, die Sie nicht verkaufen, sondern verschenken/sponsoren.
8
Beim Feld Bemerkung können Sie eine kurze Notiz einfügen, welche bei der Depot-Übersicht erscheint.
9
Klicken Sie nun auf den blauen Button Erstellen. Jetzt erstellt E-GUMA ein PDF-Dokument respektive Excelliste (Codes) mit der gesamten Anzahl Depotgutscheinen.
10
Klicken Sie auf das PDF-Symbol, um die Gutscheine auszudrucken.

Falls Sie die Option Nur Gutscheincodes erstellen angewählt haben, klicken Sie auf das gelbe Symbol mit dem Pfeil, um die Excelliste herunterzuladen.

Solange ein Depotgutschein nicht aktiviert ist, ist es ein wertloses Papier. Wurden beispielsweise einige Gutscheine in Folge eines Papierstaus nicht sauber gedruckt, können Sie diese ganz einfach vernichten - sie sind wertlos.

Konnte Ihnen dieser Artikel weiterhelfen? Danke für Ihr Feedback There was a problem submitting your feedback. Please try again later.

Wurde Ihre Frage noch nicht beantwortet? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns