Promocode

Steigern Sie Ihren Gutscheinumsatz mit einer Promocodeaktion

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Promocodeaktion erstellen und vermarkten.

In diesem Artikel

Ziel einer Promocodeaktion

Mit einer Promocodeaktion wird es Ihnen möglich, einer von Ihnen gewünschten Zielgruppe während einer beliebigen Zeitdauer einen Rabatt auf das gesamte Gutscheinangebot zu gewähren. Mit der Funktion Promocode haben Sie ein Marketinginstrument in der Hand, mit welchem Sie Ihre Gutscheine und damit Ihr Unternehmen bekannter machen sowie Ihren Gutscheinumsatz gesamthaft steigern können.

     

Promocode erstellen

Wählen Sie im Menü des E-GUMA Gutscheinsystems  Marketing -> Promocode. Klicken Sie links oben auf den Button Neu.

Bezeichnung

Vergeben Sie Ihrer Promocodeaktion eine interne Bezeichnung.

Code

Definieren Sie einen passenden Code.

Rabatt

Bestimmen Sie den Rabatt in Prozent oder als fixen Betrag.

Beachten Sie, das der Rabatt immer vom Totalbetrag der Gutscheinbestellung berechnet wird.

Von / Bis

Definieren Sie den Aktionszeitraum, von wann bis wann der Promocode eingelöst werden kann.

Weitere Optionen

Klicken Sie auf den Button Weitere Optionen.

Mindestbestellbetrag (optional)

Bestimmen Sie optional einen Mindestbestellbetrag. Beispielsweise kann erst ab einem Totalbestellbetrag von CHF 50.00 von diesem Rabatt profitiert werden - wählt der Kunde einen kleineren Betrag, erscheint im Onlineshop einen Hinweis mit dem Mindestbestellbetrag.

Höchstbetrag für Wertgutscheine (optional)

Geben Sie optional einen Höchstbetrag für Wertgutscheine ein (wenn Sie beispielsweise CHF 500.00 eingeben und einen Rabatt von 20% definiert haben, beträgt der grösstmögliche Rabatt bei Wertgutscheinen CHF 100.00). Wählt der Kunde einen grösseren Betrag, erscheint im Shop einen Hinweis mit dem Höchstwert.

Promocodeaktion fertigstellen

Wenn Sie alle Angaben eingegeben und nochmals geprüft haben, klicken Sie auf den blauen Button Erstellen.


Promocode bearbeiten

Wählen Sie im Menü des E-GUMA Gutscheinsystems  Marketing -> Promocode und klicken Sie auf den gewünschten Promocode. Klicken Sie auf Bearbeiten oben rechts. Jetzt können Sie die interne Bezeichnung, den Zeitraum sowie den Mindestbestellbetrag und den Höchstbestellbetrag für Wertgutscheine bearbeiten. Alle anderen Einstellungen können im Nachhinein nicht bearbeitet werden.

Promocode automatisch im Onlineshop hinzufügen

Die Funktion  Promocode automatisch im Online-Shop hinzufügen dürfen Sie nur aktivieren, wenn Sie möchten, dass der Rabatt automatisch bei jedem Shopbesucher in Abzug gebracht werden soll. Wir empfehlen Ihnen, diese Funktion nicht zu aktivieren.

   

Promocode kommunizieren

Sie haben zwei verschiedene Möglichkeiten, den Promocode Ihrer Zielgruppe zu kommunizieren.

Shop-URL mit Promocode

Möchten Sie einen Newsletter versenden oder einen Beitrag in Ihren Social Media Kanälen veröffentlichen? Dann empfehlen wir Ihnen, den Promocode mittels Shop-URL an Ihre Zielgruppe zu kommunizieren. Der Promocode wird beim Öffnen der URL automatisch im Warenkorb gespeichert.

Wählen Sie dazu im Menü des E-GUMA Gutscheinsystems  Marketing -> Promocode und klicken Sie auf den gewünschten Promocode. Zuunterst sehen Sie die Shop-URL mit Promocode (allenfalls in mehreren Sprachen, falls Sie Ihren Gutscheinshop in mehr als einer Sprache aktiviert haben).

Code

Lancieren Sie die Promocodeaktion beispielsweise für eine Messe oder für bestimmte Printmaterialien, kommunizieren Sie anstelle der URL den eigentlichen Code (in diesem Beispiel igeho2017) beispielsweise mittels Promokärtchen oder Zeitschrifteninserat.

    

Promocode einlösen

Im Onlineshop

1
Ihre Shopbesucher wählen im Onlineshop einen oder mehrere Gutscheine aus und legen diese in den Warenkorb.
2
Im Warenkorb gibt der Kunde beim Feld Haben Sie einen Promocode? den entsprechenden Promocode ein und klickt auf den Button  Hinzufügen (dieses Promocode-Feld erscheint nur während einer laufenden Promocodeaktion).
   

Hat der Kunde eine  Shop-URL mit Promocode erhalten, wird der Rabatt automatisch in Abzug gebracht (der Kunde muss nichts weiter unternehmen).

Vor Ort

Promocodes können auch beim Gutscheinverkauf vor Ort verwendet werden.  Stellen Sie wie gewohnt einen Gutschein aus und geben Sie den Promocode auf der Seite der Kundendaten in das entsprechende Feld ein.

    

Mit Promocode ausgestellte Gutscheine suchen und auswerten

Die Anzahl eingelöster Pomocodes sehen Sie bei den Promocodeeinstellungen. Wählen Sie dafür im Menü  Marketing -> Promocode. In der Spalte ganz rechts sehen Sie die Anzahl eingelöster Promocodes.

Möchten Sie die Details der ausgestellten Promocode-Gutscheine sehen, wählen Sie im Menü  Gutscheine -> Verwalten und klicken oben links auf den blauen Button Suche. Wählen Sie beim Suchfeld Promoaktion die von Ihnen gewünschte Aktion aus und klicken Sie auf den Button Suchen.

In der Gutscheinverwaltung erkennen Sie die mit einem Promocode ausgestellten Gutscheine am Stern über dem Zahlungsart-Icon.

     

Mit Promocode ausgestellte Gutscheine verbuchen

Zeitpunkt Verkauf

Ein Kunde kauft in Ihrem Gutscheinshop einen Wertgutschein über CHF 100.00 und macht vom Promocode "igeho2017" Gebrauch. Mit diesem Promocode erhält er 20% Rabatt auf das Total seiner Gutscheinbestellung. Der Kunde bezahlt CHF 80.00 mit seiner Kreditkarte.

Der Gutschein hat trotz Verkaufsrabatt einen einlösbaren Wert von CHF 100.00 und wird auch mit diesem Wert in der Gutscheinverwaltung ausgewiesen.

Der Rabatt wird im Zeitpunkt des Gutscheinverkaufs verbucht und im  Verkaufsreport aufgeführt. Im Verkaufsreport werden CHF 80.00 mit der Zahlart Kreditkarte und CHF 20.00 mit der Zahlart Online Rabatt ausgewiesen (mit der Bemerkung Einlösung Promocode).

Buchungssatz
Soll Haben Betrag
Bank (Kreditkarte) Gutscheine (Passivkonto) CHF 80.00
Rabatt Gutscheine (Passivkonto) CHF 20.00

Zeitpunkt Einlösung

Der Gutschein kann ganz normal mit einem Wert von CHF 100.00  eingelöst werden. Mit diesem Wert erscheint dieser Gutschein auch im Einlösereport.

Buchungssatz
Soll Haben Betrag
Gutscheine (Passivkonto) Ertrag CHF 100.00

Wurde Ihre Frage noch nicht beantwortet? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns